CBD Salbe selber machen

cbd-salbe-selber-machen

Mit unserem CBD Salbe selber machen?

Unsere CBD Salbe ist schnell gemacht, muss jedoch etwas länger abkühlen. Die Salbe enthält viele wertvolle Inhaltsstoffe und eignet sich zum Beispiel für eine tiefgehende Entspannung bei Muskel- und Gelenkschmerzen.

Um CBD Salbe selber machen zu können, benötigst Du

Zutaten:

Arbeitsutensilien:

  • 1 Topf
  • 1 Sieb oder Tuch
  • Glasbehälter (für die fertige Salbe)

Die Zubereitung:

Teil 1:

Lass das Vaselin/Fett in einem Topf bei etwa 80°C schmelzen. Gib den Hanftee, das Chili und die Ringelblumenblüten hinzu und lass alles etwa zwei Stunden ziehen. Nun ist die Basis für den CBD Balm fertig. Stelle diese für eine Woche an einen dunklen und kühlen Ort.

Teil 2:

Schmelz die Salbenbasis erneut bei 75- 80°C und lass sie wieder 2 Stunden ziehen. Stell die Salbe nun für einen Monat an einen dunklen und kühlen Ort.

Teil 3:

Lass die Salbe ein letztes Mal schmelzen (auf niedrigster Stufe langsam verflüssigen lassen). Gib das CBD Öl hinzu. Gieß die Salbe durch ein Sieb oder Tuch ab und entferne Kräuterteile. Füll die fertige CBD Salbe in die Glasgefäße ab.

Die fertige Salbe sollte eine gelb-grüne Farbe haben. Das Grundrezept der Salbe kannst Du nach deinen Wünschen anpassen.

×